Neueste Beiträge

Insektenschutztüren

Insektenfrei soll die Wohnung sein. Möglichst den gesamten Sommer über. Doch viele Menschen denken, dass es ausreicht, wenn sie ihre Fenster mit Fliegengittern versehen haben, um die Insekten aus der Wohnung fern zu halten. Jedoch ist dies nicht ganz korrekt. Denn sie kommen natürlich auch durch die Türen herein. Doch dagegen kann man mit einem Fliegengitter für die Tür etwas tun.

Wie schütze ich meine Türen?

fly-743752_640Die Eingangstür wird am besten durch einen entsprechenden Insektenschutzvorhang geschützt. Dieser wird am oberen Rand des Türrahmens angebracht. Je nach Fliegengitter Hersteller wird dies durch ein Klebeband oder eine Spannschiene vorgenommen. Am unteren Ende des Fliegengitter Vorhangs befinden sich kleine Gewichte, die dafür sorgen, dass der Fliegengitter Vorhang an Ort und Stelle verbleibt und nach dem Betreten der Räumlichkeiten schnell wieder in die gewünschte Position zurück rutscht. Mit der Tür am Seiten- bzw. Hintereingang sollte ebenso verfahren werden. Doch was geschieht mit der Terrassentür, die längere Zeiten des Tages geöffnet bleibt?
Weiterlesen


Fliegengitter

Sommerzeit ist Insektenzeit. Doch während man sich im Freien mit ihnen noch arrangieren kann, ist dies in den eigenen vier Wänden für viele Menschen einfach undenkbar. Sie möchten ihre Wohnung nicht mit diesen kleinen Störenfrieden teilen. Es wird also nach Wegen gesucht, sie weitest gehend draußen zu halten. Eine sehr gute Option ist hierfür ein Fliegengitter. Doch bietet ein Fliegengitter tatsächlich so guten Insektenschutz?

Die unterschiedlichen Fliegengitter

insect-710957_640Fliegengitter können aus unterschiedlichen Materialien bestehen. Das herkömmliche und auch günstigste Material bei Fliegengittern ist Polyestergewebe. Es wird mit Hilfe von Klettbändern, die am Fensterrahmen befestigt werden, direkt in die Fensteröffnung geklettet. Das Polyestergewebe der Fliegengitter ist wirklich sehr wirksam, denn es hält tatsächlich an den betroffenen Fenster alle Insekten vom Eindringen ab. Ein großer Vorteil dieser Fliegengitter ist die Tatsache, dass sie zum Winter hin ganz einfach vom Klettband gelöst werden können. Dieses kann problemlos bis zum nächsten Frühjahr am Fensterrahmen verbleiben. Das Fliegengitter selber kann in der Waschmaschine bei niedrigen Temperaturen vom sommerlichen Schmutz gereinigt und verstaut werden, bis es wieder benötigt wird.

Eine andere Art von Insektenschutz Fenster sind die sogenannten Vorsteckrahmen. Diese Fliegengitter werden tatsächlich vor den eigentlichen Fensterrahmen vorgesetzt. Die Montage der Fliegengitter Fenster ist einfach. In diesem Vorsteckrahmen befinden sich bereits das Fliegengitter Gewebe. Auch diese Variante verbleibt über Sommer vor dem Fenster und hält die Insekten ab. Die Fliegengitter Fenster können im Herbst abgenommen und verstaut werden, sodass man wieder „freie“ Sicht hat.
Weiterlesen


Fliegengittertür

Der Sommer ist bekanntlich die schönste Jahreszeit. Fenster und Türen können offen bleiben, da ja nicht geheizt werden muss. Die frische Luft durchzieht das gesamte Haus. Doch halt: Was insects-563285_640stört? Genau, es sind die sirrenden Geräusche der Mücken in der Nacht, bei denen man einfach nicht schlagen kann. Nicht jeder gibt sich damit zufrieden, sich ein Moskitonetz über das Bett zu hängen, damit die Nachtruhe ungestört bleibt und man ohne Mückenstiche aufwachen kann.

Auch mag nicht jeder über mehrere Monate alle Lebensmittel adäquat abdecken müssen, damit die Insekten nicht von ihnen angelockt werden. Was kann man tun, damit sie sich nicht durch jedes Fenster oder jede Türen ins Haus bewegen und dort Unfug treiben? Die Anwendung von Insektenspray kann zumindest nicht das Non-Plus-Ultra sein. Zumal es, über einen ganzen Sommer gesehen, ganz schön teuer werden kann.

Schutz vor Fenster und Türen

Die beste Möglichkeit, neben ein wenig Gelassenheit gegenüber anderen Lebewesen, ist der Schutz von allen möglichen Eintrittsoptionen, die den Insekten gegeben sind. Sowohl für Türen als auch für Fenster wird eine Vielzahl von Schutzmaßnahmen angeboten. Wer sich das Angebot genau anschaut, der wird feststellen, dass man seine persönlichen Ansprüche hinsichtlich des Insektenschutz genau durchleuchten muss. Denn der Schutz einer Fliegengittertür ist verständlicherweise wirksamer als der von einem Fliegenvorhang.
Weiterlesen


Fliegenschutzgitter Fenster

Keine Frage: Jeder möchte den Sommer in vollen Zügen genießen. Dazu gehört das Offenlassen der Fenster. Die Terrassentür kann ebenfalls offen stehen bleiben. Viele Alltäglichkeiten werden german-wasp-910599_640nach draußen verlagert. Hierzu gehört auch das gemeinsame Essen und natürlich auch das Entspannen. Doch halt: Es gibt einen Grund, warum im Sommer Fenster und Türen durch Fliegenschutzgitter gesichert werden sollten. Richtig: Fliegende Insekten, blutsaugend oder auch nicht.

Sie nerven, sie rauben uns den Schlaf und sie saugen auch noch unser Blut, um ihre Brut damit zu füttern. Auch ist hinzu zu fügen, dass es sehr unhygienisch ist, wenn Fliegen oder Mücken beim Essenzubereiten Schlange stehen, um auch einen Happen zu ergattern.

Abhilfe muss nicht teuer sein – Fliegenschutzgitter Fenster

Sicher: Man kann, damit die Fliegenschutzgitter Fenster auch wirklich gut sitzen und kein einziges Insekt mehr durch kann, die Arbeit von einem Fachmann machen lassen. Zum einen hat man eine Gewährleistungsfrist bzw. Handwerkergarantie auf die Fliegenschutzgitter Fenster. Zum anderen kann man sich sicher sein, dass nicht nur die Anpassung korrekt vorgenommen wurde, sondern auch die Optik stimmig ist. Leider ist die Maßanfertigung durch einen Fachhandwerker im Vergleich eine teure Angelegenheit.
Weiterlesen


Mückengitter

Es ist nicht schlimm, Mücken nicht zu mögen. Schließlich saugen sie Blut und hinterlassen juckende Mückenstiche, die sich meist einige Tage halten und die entsprechende Person ziemlich ärgern können. Auch wenn man im Freien den Mücken und Bremsen nicht immer aus dem Weg gehen kann, so kann man doch versuchen, sie aus seinem Schlafzimmer, ja vielleicht aus der gesamten Wohnung auszusperren. Doch wie geht das?

Schutz gegen Mücken

fly-743752_640Die einfachste Art zu einem geruhsamen Schlaf zu kommen ohne irgendwelche Baumaßnahmen vornehmen zu müssen, ist die Verwendung eines Moskitonetzes. Es wird mit einem kleinen Haken über dem Bett aufgehängt. Mit Garantie hält es Mücken und andere Insekten von der Schlafstätte fern.

Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung von ätherischen Ölen. Zweifelsfrei halten einige Sorten, Zitronella, Zeder, Basilikum oder Pfefferminze, die Insekten von diesem Raum fern. Doch nicht jeder mag in einem stark duftenden Zimmer schlafen. Ein leichter Duft ist für die Gesundheit nicht abträglich. Doch darf dieser nicht zu stark sein. Auch sollte die Duftnote ab und an gewechselt werden. Da ätherische Öle auch einen heilenden Faktor haben, kann sonst ein Gewöhnungseffekt für den Körper entstehen.
Weiterlesen


Insektengitter

Das Frühjahr und natürlich erst Recht der Sommer wollen so gut wie möglich im Freien bzw. bei offenem Fenster erlebt werden. Es tut der Seele und somit der Gesundheit gut. Doch nicht immer nature-702893_640bleibt diese Ruhe ungestört. Es summt und brummt, sirrt und schwirrt. Wenn dann die Nachtruhe oder der nachmittägliche Kuchengenuss getrübt werden, weil immer wieder Insekten auftauchen, muss etwas geschehen. Insektengitter müssen her. Was ist beim Installieren von einem Insektengitter wichtig? Was muss beim Kauf oder Bau von einem Insektengitter beachtet werden?

Insektengitter – Große oder kleine Maschen?

Um diese Frage beantworten zu können, ist es wichtig, dass man weiß, welche Insekten im Laufe der Saison auf einen zukommen. Denn es gibt Regionen, in denen sich im Hoch- und Spätsommer die Kirbelfliegen breit machen. Diese Fliegen sind extrem klein und kommen dadurch durch Insektengitter mit größeren Maschen hindurch. Daher empfiehlt sich in diesen Gegenden ein Insektengitter aus Fieberglasgewebe mit einer Maschenweite von maximal 0,9 mm x 0,9 mm. Ist man frei von dieser Mückenart, kann die Maschenweite auch größer sein.
Weiterlesen


Die Fliegenschutztür

Der optimale Fliegenschutz: Die Fliegenschutztür

Geben wir es ruhig zu: Jeder von uns fühlt sich mal mehr mal weniger von Insekten, insbesondere Mücken, Fliegen und Bremsen, in der warmen Jahreszeit gestört. Das ist auch kein Wunder. insects-566430_640(2)Denn diese kleinen Krabbeltiere kommen mit den ersten Sonnenstrahlen des Frühlings aus ihren Winterverstecken gekrochen und machen die Gegend unsicher. Im Laufe des Sommers vermehren sie sich dann um ein vielfaches, sodass der Wunsch nach einem Fliegenschutz vor ihnen immer größer wird. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich vor ihnen zu schützen.

Die Fliegenschutztür

Mit Hilfe der Fliegenschutztür können die lästigen Zeitgenossen auf ihrer Seite der Wohnräume gehalten werden – nämlich draußen. Die Fliegengittertür gibt es in verschiedenen Ausführungen. Daher ist für jedes Portemonnaie etwas dabei. Das generelle Prinzip basiert auf einem Aluminiumrahmen, der den Abmessungen der Tür angepasst werden kann. Hierzu sind keine großartigen, handwerklichen Fähigkeiten notwendig. Selbstverständlich befindet eine leicht verständliche Montageanleitung bei jedem Bausatz.
Weiterlesen


Zum Schutz eine Lichtschachtabdeckung

Viele Hauseigentümerkennen das Problem, das eine Lichtschachtabdeckung mit sich bringt, denn sie soll schön aussehen, aber auch sinnvoll sein. Ohne sie gibt es schließlich kein natürliches honey-311047_640Licht im Keller, sie sind aber auch für die Luftzirkulation ein absolutes Muss.

Die Lichtschachtabdeckungen sollen in erster Linie dazu dienen, dass kein Schnee, Eis oder Regen hinein laufen kann, aber auch der Insektenschutz spielt eine maßgebliche Rolle dabei.
Natürlich gibt es mehrere Möglichkeiten Lichtschächte sinnvoll abzudecken, dabei spielt in erster Linie der Geschmack des Hauseigentümers eine Rolle, aber auch der Nutzen, den sie bringen.

Fest montiert sollte die Lichtschachtabdeckung schon sein

Ob gegen Witterungseinflüsse oder für den Insektenschutz, Lichtschachtabdeckungen sollten auf jeden Fall fest montiert werden, auch wenn sie nicht für jeden zugänglich sind. Das verhindert zum einen Unfälle und mindert auch das Risiko, das Dreck und Laub in den Schacht gelangen können. Krabbeltiere oder andere Nager können die Lichtschachtabdeckung nicht bewegen und kommen so nicht in den Genuss sich im Keller einzunisten.
Weiterlesen


Insektenschutzgitter

Insektenschutzgitter sorgen für Insekten freie Zonen

Kommen die ersten Sonnenstrahlen, sind auch die lästigen Insekten nicht mehr weit, die den Sommer manchmal zur Qual werden lassen, gerade in der Nacht, wenn der Schlaf fehlt, weil wieder honey-bee-297305_640einmal Jagd auf Mücken gemacht werden muss. Das braucht nicht sein, wenn einfache Maßnahmen ergriffen werden, und zwar schon vor Saison Beginn. In der heutigen Zeit gibt es so viele verschiedene Möglichkeiten und es muss schon lange nicht mehr der unappetitliche Strip an der Decke sein.

Heute gibt es im Handel spezielle Materialien, die nicht nur eine einfache Montage garantieren, sondern auch leicht zu reinigen sind und zudem noch eine hohe Lebensdauer haben, so das nicht jedes Jahr ein neuer Schutz gekauft werden muss. Gerade im Bereich Insektenschutzgitter ist die Industrie ständig bemüht, Neues auf den Markt zu bringen, was für ruhige Sommermonate sorgt. Ob Drehrahmen, Pendeltüren oder sogar Fliegengittertüren mit Schieberahmen, es ist für jeden Geschmack und vor allem für jede Situation etwas dabei.
Weiterlesen


Insektenschutzrollo

Die perfekte Lösung – das Insektenschutzrollo

bee-154487_640Natürlich möchte jeder, gerade im Sommer, ungehindert so viel frische Luft genießen wie möglich, wären da nur nicht die Störenfriede, die einem das missgönnen. Regelmäßig finden sie den Weg in die Räumlichkeiten und Summen, Stechen oder Brummen. Wer sich dagegen schützen möchte, sollte rechtzeitig an einen vernünftigen Insektenschutz denken, damit nicht die Chemie zum Einsatz kommen muss. Gerade wenn sich Kinder im Haushalt befinden, sollte davon abgesehen werden und auch für die Umwelt ist Insektenspray usw. nicht die beste Möglichkeit.

Wer sich für einen maßgeschneiderten Insektenschutz entscheidet, sollte auf ein Insektenschutzrollo zurückgreifen. Die sind nicht nur äußerst effizient, sondern können dem jeweiligen Wohnstil angepasst werden und zudem sorgt ein Insektenschutzrollo noch dafür, dass ungehindert frische Luft ins Zimmer kommen kann.
Weiterlesen